Share

 60JahreOECD

Aktuell

Für zukunftsfähige Ernährungssysteme braucht es Reformwillen und einen neuen politischen Ansatz

 

Unsere Ernährungssysteme müssen eine dreifache Herausforderung bestehen:

Sie müssen eine wachsende Weltbevölkerung versorgen, sie müssen Landwirten und anderen, die in der Lebensmittelproduktion arbeiten, eine Lebensgrundlage bieten, und sie müssen ihren Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit leisten.

Keiner dieser drei Bereiche kann allein gedacht werden. Entsprechend wichtig ist es, dass Synergien und Spannungsfelder stärker politisch wahrgenommen werden und Regierungen weltweit an einer diesbezüglich kohärenten Politik arbeiten, so eine neue OECD-Studie. Mehr