• 25-November-2010

    German

    Innovative Workplaces

    Warum arbeiten manche Organisationen fortschrittlicher und ideenreicher als andere? Der neue OECD-Bericht „Innovative Workplaces: Making Better Use of Skills within Organisations“ zeigt, wie Innovation am Arbeitsplatz gefördert werden kann. Dabei spielt die Interaktion innerhalb der Organisationen sowie individuelles und auch organisationales Lernen und kontinuierliche Weiterbildung eine immer größere Rolle. Die Studie richtet sich an

    Related Documents
  • 24-November-2010

    German

    Sickness, Disability and Work: Breaking the Barriers

    Es ist scheinbar paradox. Der durchschnittliche Gesundheitszustand der Bevölkerung verbessert sich kontinuierlich, doch immer mehr Menschen im erwerbsfähigen Alter steigen aufgrund gesundheitlicher Probleme oder einer Behinderung aus dem Arbeitsleben aus. Sie leben dauerhaft von Krankengeld oder Invalidenrenten. Das ist eine soziale und wirtschaftliche Tragödie, die nahezu alle OECD-Länder betrifft.

    Related Documents
  • 15-November-2010

    German

    Tax Policy Reform and Economic Growth

    Die Umsetzung wachstumsfördernder Steuerreformen ist keine einfache Aufgabe. Zum einen müssen die öffentlichen Finanzen nach der Krise wieder gestärkt werden, gleichzeitig ist es notwendig das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Das Steuersystem spielt dabei eine wichtige Rolle. Die neue OECD-Studie „Tax Policy Reform and Economic Growth” stellt Strategien vor, wie wachstumsorientierte Steuerreformen effektiv umgesetzt werden können.

    Related Documents
  • 2-November-2010

    English

    Education Today 2010: The OECD Perspective

    Auf welchem Stand ist die Bildung heute? Was sind die aktuellen Trends in der Bildungspolitik? Wie sieht es mit der frühkindlichen Erziehung, der Schulpolitik und dem tertiären Bildungsbereich aus? Wie werden Schülerleistungen, Bildungsausgaben und Bildungschancen heute eingeschätzt? In der neuen Ausgabe der Studie „Education Today“ gibt die OECD Antworten auf die wichtigsten Fragen, die heute im Bildungsbereich gestellt werden.

    Related Documents
  • 21-October-2010

    German

    Arbeitsmarktpolitik in der Schweiz

    Die Schweiz verfügt über eine leistungsfähige Arbeitsmarktpolitik, die vergleichsweise großzügige Transferzahlungen und relativ hohe Ausgaben für aktive Maßnahmen mit beträchtlichen Anforderungen an Arbeitslose verbindet. Angesichts der insgesamt geringen Arbeitslosigkeit überrascht jedoch der hohe Anteil an Langzeitarbeitslosen in Arbeitskräfteerhebungen.

    Related Documents
  • 13-October-2010

    German

    Value for Money in Health Spending

    Gesundheitsausgaben steigen weiterhin exorbitant an und wachsen weitaus mehr als die Wirtschaft in den meisten OECD-Ländern. Ein Großteil der Ausgaben wird von öffentlicher Hand getragen. Nach der Wirtschaftskrise suchen die Länder nach Möglichkeiten, die Kosten zu senken und die Effizienz der Gesundheitsversorgung zu erhöhen. Die Studie untersucht aktuelle Ansätze die Gesundheitssysteme effizienter zu gestalten. Maßnahmen wie

    Related Documents
  • 13-October-2010

    German

    Taxation, Innovation and the Environment

    Umweltsteuern können ein sinnvolles Mittel sein, um die Verschmutzung der Umwelt zu verringern und innovative umweltfreunldiche Technologien zu fördern.

    Related Documents
  • 12-October-2010

    German

    Why is Administrative Simplification So Complicated?

    Eine Unterschrift hier, ein Dokument da oder eine Kopie dort. Bürger können bei Behördengängen ein Lied davon singen. Bürokratie führt jedoch nicht nur zur Verärgerung der Bevölkerung, sondern kann auch die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beeinflussen. Maßnahmen diese administrativen Hürden abzubauen gibt es zwar in allen OECD-Ländern, jedoch laufen viele dieser Programme in den kommenden Jahren aus.

    Related Documents
  • 27-September-2010

    German

    From Crisis to Recovery

    Die schwerste Krise der Weltwirtschaft seit mehr als sechzig Jahren hat viele Ursachen. Zu viel Liquidität im globalen Finanzsystem, gepaart mit schlechter Regulierung, waren Auslöser für eine Finanzkrise, die bald auch in die Realwirtschaft übergriff. Die Folge war eine massive Zerstörung von Kapital und Arbeitslosigkeit auf dem höchsten Stand seit Jahrzehnten. Das Schlimmste scheint zwar überstanden, jedoch ist eine rasche Rückkehr

    Related Documents
  • 27-September-2010

    German

    OECD-Studie zur Berufsbildung: Lernen für die Arbeitswelt

    Ein hohes Niveau arbeitsplatzrelevanter Kompetenzen wird für die OECD-Länder als entscheidendes Mittel zur Stützung des Wirtschaftswachstums betrachtet. Die Berufsbildungssysteme sind nunmehr Gegenstand eingehender Analysen, um herauszufinden, ob sie in der Lage sind, die erforderlichen Kompetenzen zu vermitteln. Lernen für die Arbeitswelt ist eine OECD-Studie zur Berufsbildung, die den Ländern dabei helfen soll, die

    Related Documents
  • << < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 > >>