Pensions at a Glance 2017: OECD and G20 Indicators

 

‌‌

5. Dezember 2017

Alternde Gesellschaften, wachsende Ungleichheiten während der Erwerbszeit sowie eine immer unstetere Arbeitswelt haben den Druck auf die Rentensysteme spürbar erhöht. „Pensions at a Glance 2017“ analysiert, wie die OECD- und G20-Länder ihre Rentensysteme diesen Herausforderungen anpassen und inwieweit sie finanzielle Nachhaltigkeit mit einem adäquaten Rentenniveau in Einklang bringen können.

Ein Kapitel konzentriert sich dabei auf das Thema flexible Rentenoptionen und die Frage, welche dieser Ruhestandsregelungen die Menschen bevorzugen und wie diese Programme tatsächlich umgesetzt werden. Darüber hinaus hält die Studie eine Reihe von Indikatoren bereit, mit denen sich Rentenpolitiken und ihre Auswirkungen in OECD- und G20-Ländern vergleichen lassen.

INFOMATERIAL


DATENVISUALISIERUNG



WEITERE TITEL ZUM THEMA

   
Preventing Ageing Unequally
Society at a Glance 2016 Society at a Glance: OECD Indicators

OECD Pensions Outlook 2016

   

Newsletter anmelden | RSS-Feed

 

Related Documents