OECD-Wirtschaftsausblick

 

‌‌

28. November 2016

Im OECD-Wirtschaftsausblick analysiert die OECD zweimal jährlich die wichtigsten wirtschaftlichen Trends und die Aussichten für die kommenden zwei Jahre. Der Wirtschaftsausblick liefert einen in sich stimmigen Satz von Projektionen zu gesamtwirtschaftlicher Produktion, Beschäftigung, Preisentwicklung, Haushaltssalden und Leistungsbilanzen.

Diese Analysen und Projektionen erstrecken sich auf alle OECD-Mitgliedsländer sowie ausgewählte Nichtmitgliedsländer. Die vorliegende Ausgabe enthält eine allgemeine Beurteilung der Wirtschaftslage, ein Sonderkapitel über die Nutzung fiskalischer Instrumente zur Stärkung des Wirtschaftswachstums, ein Kapitel mit Zusammenfassungen und entsprechenden Projektionen der Entwicklung in den einzelnen Ländern sowie einen umfassenden Statistischen Anhang.

‌‌

INHALTSVERZEICHNIS

Einführung

1. Gesamtbeurteilung der Wirtschaftslage

2. Die Nutzung fiskalischer Instrument zur Überwindung der Wachstumsschwäche

3. Entwicklung in den OECD-einzelnen Mitgliedsländern und in ausgewählten Nicht-OECD-Volkswirtschaften

Statistischer Anhang

INFOMATERIAL

» Zum Nachhören: Webinar mit C. Kastrop, Direktor für wirtschaftspolitische Studien bei der OECD (Anleitung)

Wirtschaftsausblick

Daten

Weitere Informationen

DATENVISUALISIERUNG



WEITERE TITEL ZUM THEMA

   
Economic Policy Reforms: Going for Growth
OECD E‌conomic ‌Surveys

OECD Economics Department Working Pap‌ers

   

Newsletter anmelden | RSS-Feed

 

Related Documents