Share

OECD-Wirtschaftsausblick

 

Die neue Ausgabe des OECD-Wirtschaftsausblicks wird am 21. Mai veröffentlicht. Alle Informationen finden ab 11 Uhr auf dieser Seite.


Zwischenbericht März 2019 (OECD Interim Economic Outlook)

» Bericht herunterladen (PDF)

» Präsentation von OECD-Chefökonomin Laurence Boone (PDF)

» Pressemitteilung


OECD-Wirtschaftsausblick November 2018

‌‌

21. November 2018

Im OECD-Wirtschaftsausblick analysiert die OECD zweimal jährlich die wichtigsten wirtschaftlichen Trends und die Aussichten für die kommenden zwei Jahre. Der Wirtschaftsausblick liefert einen in sich stimmigen Satz von Projektionen zu gesamtwirtschaftlicher Produktion, Beschäftigung, Preisentwicklung, Haushaltssalden und Leistungsbilanzen.

Diese Analysen und Projektionen erstrecken sich auf alle OECD-Mitgliedsländer sowie ausgewählte Nichtmitgliedsländer. Die vorliegende Ausgabe enthält eine allgemeine Beurteilung der Wirtschaftslage und ein Sonderkapitel über die Konsequenzen der Entkopplung von Lohn- und Produktivitätsentwicklung auf die Politikgestaltung. Ein Kapitel, in dem die Entwicklungen und Projektionen für die einzelnen Länder zusammengefasst sind, und ein Statistischer Anhang schließen den Ausblick ab.

INFOMATERIAL

 

Ausblick

Daten

Weitere Informationen


DATENVISUALISIERUNG



WEITERE TITEL ZUM THEMA

   
Economic Policy Reforms: Going for Growth
OECD E‌conomic ‌Surveys

OECD Economics Department Working Pap‌ers

   

Newsletter anmelden | RSS-Feed

 

Related Documents