Wirtschaftsausblick Mai 2021

KEINE NORMALE KONJUNKTURERHOLUNG

DEN ÜBERGANG MEISTERN

Die weltweiten Aussichten verbessern sich, aber mit großen Unterschieden von Land zu Land

Die Wachstumsprognosen wurden nach oben korrigiert

Impferfolge als Konjunkturspritze

Der Handel – ein weiterer Ungleichheitsfaktor

Was können die Regierungen tun?

Impfen und kooperieren
 

Menschen helfen, Unternehmen unterstützen

Eine starke, nachhaltige Erholung vorbereiten

Zwei-Minuten-Überblick

Weitere Informationen

OECD-Wirtschaftsausblick

Ausgabe 1, 2021

(Nummer 109)

Weiterhin überschattet die COVID-19-Krise die globale wirtschaftliche Entwicklung. Der OECD-Wirtschaftsausblick, Ausgabe 1, 2021 zeigt, wo sich die Aussichten dank der Impfprogramme und politischer Konjunkturpakete verbessert haben. Gleichzeitig beleuchtet die Studie die ungleichmäßige Verteilung des Fortschritts zwischen den Ländern. Und sie legt den Fokus auf verbleibende Risiken und Herausforderungen auf dem Weg der Erholung.

Photo credits ©: Shutterstock: Iconography - Videography; Hands - Pixel-Shot; People at the terrace: Shutterstock/Hadrian; Digital remote - metamorworks
TwitterFacebookLinkedInEmail