Share

OECD Economic Surveys: Austria 2015

 

‌‌‌‌‌‌‌‌‌
14. Juli 2015

Der Bericht erscheint im Abstand von zwei Jahren und erläutert, wo Österreich ökonomisch steht und wie es dem Land gelingen kann, seine wirtschaftlichen Grundlagen zu festigen oder gar auszubauen. Besonderes Augenmerk der aktuellen Ausgabe liegt auf der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und damit verbunden auf den tradierten Rollenmodellen für Geschlechter. Der Bericht listet Maßnahmen, die es Familien erleichtern würden, sich für Kinder zu entscheiden und gleichzeitig ein erfülltes Berufsleben zu haben.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Overview (PDF)

1. Basic statistics of Austria, 2014

2. Executive Summary

3. Assessment and recommendations

4. Progress in structural reform

5. Austria's separate gender roles model faces tensions

6. Towards more gender equality

INFOMATERIAL

WEITERE OECD-TITEL ZUM THEMA

OECD E‌conomic Surveys

OECD-Wirtschaftsausblick

Economic Policy Reforms: Going for Growth

OECD Economics Department Working Pap‌ers

Newsletter anmelden | RSS-Feed

 

Related Documents