Suisse

Klimawandel in den Alpen: Anpassung des Wintertourismus und des Naturgefahrenmanagements

 

 

Erste systematische und länderübergreifende Analyse zu den Auswirkungen des Klimawandels auf Wintertourismus und alpine Naturgefahren. Der Band ist das Ergebnis einer zweijährigen Arbeit des OECD-Umweltdirektorats. Für über 600 Skigebiete in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz wurden die Folgen des Klimawandels für Schneesicherheit und damit die Wirtschaftlichkeit des Wintertourismus untersucht.

    


Juni 2007, 131 Seiten, €24, ISBN: 9789264015647


 Inhalt

  • Zusammenfassung (pdf, 104kB)
  • 1. Die Alpen: Lage. Wirtschaft und Klima
  • 2. Auswirkungen des Klimawandels und Anpassungen im Wintertourismus
  • 3. Anpassung an den Klimawandel und Naturgefahrenmanagement

Infomaterial


Weitere Informationen

 

Documents connexes