Partager

Assurance et retraites

book

Renten auf einen Blick 2017

OECD- und G20-Länder – Indikatoren

Die Ausgabe von Renten auf einen Blick 2017 stellt die Rentenreformen in den Vordergrund, die von den OECD-Ländern in den letzten beiden Jahren durchgeführt wurden. Darüber hinaus befasst sich ein Sonderkapitel mit den Möglichkeiten für einen flexiblen Altersübergang in den OECD-Ländern und erörtert die diesbezüglichen Präferenzen der Menschen, die tatsächliche Inanspruchnahme der gebotenen Möglichkeiten sowie die Auswirkungen auf die Höhe der Leistungen. In dieser Ausgabe werden ferner die Informationen zu den wichtigsten Kenndaten der Alterssicherung in den OECD-Ländern aktualisiert und Projektionen des Alterseinkommens der heutigen Arbeitskräfte erstellt. Sie enthält Indikatoren zum Aufbau der Alterssicherungssysteme, zu den Rentenansprüchen, zu den demografischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, in die die Alterssicherungssysteme eingebettet sind, zum Einkommen und zur Armut älterer Menschen, zur Finanzierung der Alterseinkommenssysteme und zur privaten Altersvorsorge.

Published on July 06, 2018

view previous editions

TABLE OF CONTENTS

Vorwort
Einführung Flexibilität oder die Rückkehr der Frühverrentung?
Zusammenfassung
Jüngste Rentenreformen
Flexibler Übergang in den Ruhestand in OECD-Ländern
Aufbau der Alterssicherungssysteme5 chapters available
Aufbau der nationalen alterssicherungssysteme
Grundrente, sozialrente und mindestrente
Gesetzliche verdienstabhängige renten
Derzeitiges renteneintrittsalter
Künftiges renteneintrittsalter
Rentenansprüche9 chapters available
Methodik und annahmen
Bruttoersatzquoten
Bruttoersatzquoten: öffentliche im vergleich zu privaten,gesetzlich vorgeschriebene im vergleich zu freiwilligen systemen
Steuerliche behandlung von renten und rentnern
Nettoersatzquoten
Nettoersatzquoten: gesetzlich vorgeschriebene und freiwillige systeme
Bruttorentenvermögen
Nettorentenvermögen
Bruttoersatzquoten für unterschiedliche verdienstprofile
Demografischer und wirtschaftlicher Kontext6 chapters available
Fertilität
Lebenserwartung
Altenquotient
Beschäftigungsquoten älterer arbeitskräfte
Effektives erwerbsaustrittsalter
Zu erwartende lebensjahre nach dem austritt aus dem erwerbsleben
Einkommen und Armut älterer Menschen3 chapters available
Einkommen älterer menschen
Einkommensarmut im alter
Durchschnittsverdienst
Finanzierung der Alterseinkommenssysteme4 chapters available
Beiträge zur gesetzlich vorgeschriebenen altersvorsorge
Öffentliche rentenausgaben
Ausgaben für öffentliche und private rentenleistungen
Langfristige projektionen der öffentlichen rentenausgaben
Private Altersvorsorge und öffentliche Pensionsreservefonds7 chapters available
Erfassungsgrad der privaten altersvorsorgepläne
Struktur der privaten altersvorsorgesysteme
Vermögen der privaten altersvorsorgepläne und öffentlichenpensionsreservefonds
Vermögensallokation privater altersvorsorgepläne und öffentlicherpensionsreservefonds
Anlageergebnisse privater altersvorsorgepläne und öffentlicherpensionsreservefonds
Betriebskosten privater altersvorsorgesysteme und von denversicherten erhobene gebühren
Deckungsgrad leistungsbezogener altersvorsorgepläne
Powered by OECD iLibrary