By Date


  • 26-March-2010

    German

    Der Weg aus der Krise: Ein solides Fundament für eine ausgewogene Erholung schaffen

    Eine auf Innovation, Bildung und mehr Wettbewerb im Binnenmarkt gestützte Wirtschaftspolitik kann Deutschland zu einer stärkeren und ausgeglicheneren Wirtschaft führen. Die Arbeitsmarktpolitik sollte nun den Weg für nötige Strukturanpassungen bereiten, die Fiskalpolitik braucht eine spezifische Exit-Strategie und muss sich in den kommenden Jahren auf die Konsolidierung der öffentlichen Haushalte konzentrieren.

  • 22-March-2010

    English, , 71kb

    Agreement between Germany and Anguilla for the exchange of information relating to tax matters

    Agreement between Germany and Anguilla for the exchange of information relating to tax matters

    Related Documents
  • 22-March-2010

    English, , 71kb

    Agreement between Germany and Anguilla for the exchange of information relating to tax matters

    Agreement between Germany and Anguilla for the exchange of information relating to tax matters

    Related Documents
  • 10-mars-2010

    Français, , 118kb

    Réformes économiques : Objectif croissance 2010 - Notes par pays - Allemagne

    Les notes par pays de l’édition de cette année d’Objectif croissance présentent deux particularités. La première tient à la place accordée au contexte actuel de crise et de reprise, tandis que la seconde marque l’arrivée à maturité de l’exercice qui sous-tend Objectif croissance.

    Documents connexes
    Also AvailableEgalement disponible(s)
  • 10-mars-2010

    Français

    Expliquer les taux d’épargne des ménages dans les pays du G7 : implications pour l’Allemagne

    Plusieurs propositions ont été faites pour expliquer l'augmentation du taux d'épargne des ménages allemands depuis l'année 2000 à partir d'un point de vue du pays individuel mais la plupart se focalisent sur des aspects partiels.

    Documents connexes
  • 25-February-2010

    English, , 120kb

    Germany - speech at OECD Agriculture Ministerial Meeting 2010

    English version of speech by Ms Ilse Aigner, Federal Minister of Food, Agriculture and Consumer Protection, Germany, to the OECD Agriculture Ministerial Meeting 2010

    Related Documents
  • 25-February-2010

    English, , 121kb

    Germany DE speech OECD Agriculture Ministerial Meeting 2010

    Grundsatzbeitrag der deutschen Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner zur OECD Agrarministerkonferenz 2010

    Related Documents
  • 18-February-2010

    German

    Absicherung von Arbeitslosen und Langzeitarbeitslosen in Deutschland kaum über internationalem Durchschnitt

    Vergleichsdaten der OECD zur Absicherung von Arbeitslosen: die finanzielle Absicherung von Menschen, die ihren Arbeitsplatz verlieren oder über längere Zeit arbeitslos sind, ist in Deutschland im Vergleich zu den anderen OECD-Ländern durchschnittlich, im europäischen Vergleich jedoch eher gering. Familien mit Kindern und Alleinerziehende sind im internationalen Vergleich besser gestellt als Singles oder Paare ohne Kinder. Gleichzeitig

    Related Documents
  • 27-January-2010

    English, , 267kb

    International Tax Compact Workshop: Joining Forces to Mobilize Domestic Revenues for Development

    Ninety representatives from 24 partner countries and 9 international organizations participated in the International Tax Compact (ITC) workshop "Joining Forces to Mobilize Domestic Revenues for Development" from 25-26 January 2010 in Brussels.

  • 25-January-2010

    German

    Die volkswirtschaftlichen Kosten unzureichender Bildung

    OECD-Studie The High Cost of Low Educational Performance: für viele Regierungen hat gute Bildung erklärtermaßen Priorität, dennoch fällt das Thema häufig von der politischen Agenda. Ein Grund dafür ist, dass Investitionen in Bildung sich nur langfristig auszahlen und die positiven Effekte deshalb häufig unterschätzt werden.

    Related Documents
  • << < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 > >>