• 16-July-2013

    German

    Mach das Licht an!

    Mangelhafte Stromversorgung ist das größte Geschäftshindernis für Firmen in Entwicklungsländern. Dabei sind fehlende Stromanschlüsse nur ein Teil des Problems, wenigstens ebenso heikel ist die fehlende Zuverlässigkeit der Netze. (Succeeding with Trade Reforms: The Role of Aid for Trade, S. 62f.)

  • 15-July-2013

    German

    Ökologisches aus der Region?

    Zwei Prozent aller Agrarflächen werden in der OECD biologisch bewirtschaftet. Die Öko-Anbaufläche der meisten EU-Länder liegt weit über dem OECD-Schnitt. Österreich führt mit 16 Prozent. (OECD Compendium of Agri-environmental Indicators, S. 62f.)

  • 12-July-2013

    German

    Zeit zu Leben

    Die Säuglingssterblichkeit in der OECD ist seit 1970 um 85 Prozent gesunken. Die größten Fortschritte machte Portugal, wo zuvor europaweit die meisten Neugeborenen starben. (Die OECD in Zahlen und Fakten 2013, S. 235)

  • 11-July-2013

    German

    Going public

    Seit 2006 trauen sich Unternehmen zunehmend an die nationalen Börsen der Schwellenländer. Zurzeit dominieren die Chinesen das Parkett: Sie mobilisieren mehr als die Hälfte des Eigenkapitals aller Börsenneuzugänge. (Who Cares? Corporate Governance in Today's Equity Markets, S. 15)

  • 10-July-2013

    German

    Die Mischung macht’s

    Das mittlere gewichtete Einkommen von Zuwandererhaushalten liegt im OECD-Schnitt bei 80 Prozent des Einkommens im Land Geborener. Finanziell am besten geht es meist Haushalten mit inländischen und zugewanderten Mitgliedern. (Integration von Zuwanderern, S. 55)

  • 9-July-2013

    English

    Objektiv?

    Schulnoten im Lesen und Ergebnisse im PISA-Lesetest decken sich in Österreich nur wenig. Oft bewerten Lehrer auch Lerngewohnheiten und Einstellung zur Schule. Zudem sind Mädchen und sozial begünstigte Schüler notentechnisch fast immer im Vorteil. (PISA im Fokus Nr. 26, S. 1f.)

  • 8-July-2013

    German

    Das Gold von morgen?

    Bis 2050 wird der Wasserbedarf weltweit um etwa 55 Prozent wachsen, vor allem in Schwellen- und Entwicklungsländern. In der OECD geht er in den kommenden Jahrzehnten wahrscheinlich leicht zurück. (Putting Green Growth at the Heart of Development, S. 40)

  • 5-July-2013

    German

    Interessenkonflikte?

    In den USA, Korea und Portugal hat die Öffentlichkeit ein Recht, über alle privaten Interessen von Ministern (z.B. Geschenke, externes Einkommen) informiert zu werden. In Deutschland sind knapp 75 Prozent der Informationen, die zu Interessenkonflikten führen können, geheim oder zumindest nicht öffentlich. (Die OECD in Zahlen und Fakten 2013, S. 209)

  • 4-July-2013

    German

    Kleiner Unterschied, große Wirkung

    Die zwei gängigsten Definitionen der “Mittelschicht” in Entwicklungs- und Schwellenländern liegen nah beieinander. Je nachdem, welcher man folgt, variiert die Größe der Bevölkerungsmitte aber bis zum Sechsfachen. (Southeast Asian Economic Outlook 2013, S. 101f.)

  • 3-July-2013

    German

    Unbezahlbar!

    Kochen, Pflegen, Ehrenamt - Frauen leisten im OECD-Schnitt 4,5 Stunden unbezahlte Arbeit am Tag, Männer dagegen nur zwei. In Dänemark ist das Verhältnis zwischen den Geschlechtern am ausgeglichensten. (Die OECD in Zahlen und Fakten 2013, S. 261)

  • << < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 > >>

    Countries list

  • Afghanistan
  • Albania
  • Algeria
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua and Barbuda
  • Argentina
  • Armenia
  • Aruba
  • Australia
  • Austria
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Guernsey
  • Jersey
  • Bangladesh
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgium
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Venezuela
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brazil
  • British Virgin Islands
  • Brunei Darussalam
  • Bulgaria
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cabo Verde
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Canada
  • Cayman Islands
  • Central African Republic
  • Chad
  • Chile
  • Chinese Taipei^Taipei
  • Colombia
  • Comoros
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Côte d'Ivoire
  • Croatia
  • Cuba
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Democratic People's Republic of Korea
  • Democratic Republic of the Congo
  • Denmark
  • Djibouti
  • Dominica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • Egypt
  • El Salvador
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Estonia
  • Ethiopia
  • European Union
  • Faeroe Islands
  • Micronesia
  • Fiji
  • Finland
  • Former Yugoslav Republic of Macedonia
  • France
  • French Guiana
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgia
  • Germany
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Greece
  • Greenland
  • Grenada
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hong Kong (China)
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iraq
  • Ireland
  • Iran
  • Isle of Man
  • Israel
  • Italy
  • Jamaica
  • Japan
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kiribati
  • Korea
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Lao People's Democratic Republic
  • Latvia
  • Lebanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libya
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macau (China)
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Maldives
  • Mali
  • Malta
  • Marshall Islands
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Monaco
  • Mongolia
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Morocco
  • Mozambique
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Netherlands
  • New Zealand
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norway
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Palestinian Authority
  • Panama
  • Papua New Guinea
  • Paraguay
  • China (People’s Republic of)
  • Peru
  • Philippines
  • Bolivia
  • Poland
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Moldova
  • Congo
  • Romania
  • Russia
  • Rwanda
  • Saint Helena
  • Saint Kitts and Nevis
  • Saint Lucia
  • Saint Vincent and the Grenadines
  • Samoa
  • San Marino
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabia
  • Senegal
  • Serbia
  • Serbia and Montenegro (pre-June 2006)
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Singapore
  • Slovak Republic
  • Slovenia
  • Solomon Islands
  • Somalia
  • South Africa
  • South Sudan
  • Spain
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Suriname
  • Swaziland
  • Sweden
  • Switzerland
  • Syrian Arab Republic
  • Tajikistan
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad and Tobago
  • Tunisia
  • Turkey
  • Turkmenistan
  • Turks and Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom
  • Tanzania
  • United States
  • United States Virgin Islands
  • Uruguay
  • Uzbekistan
  • Vanuatu
  • Viet Nam
  • Wallis and Futuna
  • Western Sahara
  • Yemen
  • Zambia
  • Zimbabwe
  • Curaçao
  • Bonaire
  • Saba
  • Topics list