• 2-October-2015

    German

    Mental Health and Work: Austria

    Die psychische Gesundheit der Erwerbsbevölkerung ist für den Arbeitsmarkt in OECD-Ländern entscheidend. Immer mehr Regierungen erkennen, dass Politik eine wesentliche Rolle dabei spielen kann, die Beschäftigungsmöglichkeiten von Arbeitnehmern mit psychischen Problemen zu verbessern.

    Related Documents
  • 22-September-2015

    German

    International Migration Outlook 2015

    Der Outlook vermittelt einen allgemeinen Überblick über die jüngsten Trends bei Wanderungsbewegungen in den bzw. aus dem OECD-Raum. Er beleuchtet die Beschäftigungssituation von Migranten und widmet sich in der aktuellen Ausgabe speziell der Ein- und Auswanderung von Menschen mit Gesundheitsberufen.

    Related Documents
  • 15-September-2015

    German

    Students, Computers and Learning: Making the Connection

    Der Bericht geht der Frage nach, wie Computer an den Schulen effektiv genutzt werden können, um die Schülerinnen und Schüler mit den Kompetenzen auszustatten, die sie in der heutigen vernetzten Welt benötigen.

    Related Documents
  • 14-July-2015

    German

    OECD Economic Surveys: Austria 2015

    Der Bericht erscheint im Abstand von zwei Jahren und erläutert, wo Österreich ökonomisch steht und wie es dem Land gelingen kann, seine wirtschaftlichen Grundlagen zu festigen oder gar auszubauen.

    Related Documents
  • 9-July-2015

    German

    OECD Employment Outlook 2015

    Der Bericht bietet einen Überblick über die jüngsten internationalen Arbeitsmarkttrends und kurzfristige Beschäftigungsaussichten. Ein Schwerpunkt liegt auf gesetzlichen Mindestlöhnen.

    Related Documents
  • 6-July-2015

    German

    Government at a Glance 2015

    Die vierte Ausgabe von “Government at a Glance” versammelt mehr als 50 Indikatoren, die verschiedene Aspekte der Regierungsführung und Verwaltung in den 34 Ländern der OECD, aber auch in großen Schwellenländern wie Indien oder Russland vergleichbar machen.

    Related Documents
  • 3-July-2015

    German

    Aligning Policies for a Low-Carbon Economy

    Von allen fossilen Brennstoffen setzt Kohle bei der Energiegewinnung am meisten Kohlendioxid frei – Investitionen in neue Kohlekraftwerke stellen daher eine der größten Gefahren für das Klima dar.

    Related Documents
  • 2-July-2015

    German

    Indicators of Immigrant Integration 2015: Settling In

    Der Bericht legt zum ersten Mal vergleichende Indikatoren aus allen OECD- und EU-Ländern vor. Dazu wertet er Daten über Bildung, Gesundheit, Wohnverhältnisse sowie zur Einkommens- und Arbeitsmarktsituation von Zuwanderern und Zuwandererkindern aus.

    Related Documents
  • 1-July-2015

    German

    OECD-FAO Agricultural Outlook 2015

    Hohe Produktivität und eine langsamer wachsende Nachfrage werden dazu führen, dass Landwirtschaftsprodukte im kommenden Jahrzehnt allmählich preiswerter werden. Der jüngste Landwirtschaftsausblick geht dennoch davon aus, dass die inflationsbereinigten Preise über jenen vom Anfang der 2000er Jahre bleiben werden.

    Related Documents
  • 25-June-2015

    German

    Taxing Energy Use 2015: OECD and Selected Partner Economies

    Der Bericht enthält eine systematische und vergleichende Analyse der Struktur und der Höhe von Energiesteuern in den 34 OECD-Staaten sowie in sieben Partnerländern aus den G20.

    Related Documents
  • << < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 > >>