• 16-June-2011

    German

    OECD-Wissenschafts, Technologie und Industrieausblick 2010

    Im Gefolge der Finanzkrise werden die Bereiche Wissenschaft, Technologie und Innovation (WTI) einen wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigen und dauerhaften Erholung und zu den längerfristigen Wachstumsaussichten der OECD- und Nicht-OECD-Volkswirtschaften leisten. WTI können neue Wege eröffnen, um einige der größten Herausforderungen zu bewältigen, mit denen die Gesellschaft konfrontiert ist.

  • 14-June-2011

    German

    Entrepreneurship at a Glance 2011

    Nachhaltiges, wirtschaftliches Wachstum braucht Unternehmergeist und Innovation. Wie sieht es damit in den OECD-Ländern aus? Wie hat sich die Unternehmensdemographie in den letzten Jahren entwickelt? Wo gab es die meisten Unternehmensgründungen, wo die meisten Insolvenzen? Wie viele Start-Ups haben überlebt und konnten vielleicht sogar dauerhaft Arbeitsplätze schaffen? Wie ausgeprägt ist der Unternehmergeist bei Frauen oder Migranten?

  • 14-June-2011

    German

    OECD Economic Surveys: India 2011

    Die indische Wirtschaft hat in den letzten beiden Jahrzehnten rasant aufgeholt. In gerade einmal elf Jahren hat sich das Pro-Kopf-Einkommen verdoppelt. Weit reichende Reformen, verstärkte Investitionen und eine verbesserte Infrastruktur sorgen für ein Wachstumspotenzial von fast neun Prozent – das ist so viel wie nie zuvor. In der Reihe „Economic Surveys“ analysiert die OECD die aktuelle wirtschaftliche Lage Indiens und gibt konkrete

  • 7-June-2011

    German

    Harnessing Variable Renewables

    Der weltweite Energiebedarf schwankt permanent. Die wechselnde Nachfrage auszutarieren, ist nicht einfach. Zumal der verstärkte Einsatz erneuerbarer Energien dazu führt, dass auch das Stromangebot Schwankungen unterworfen ist: Windkraft oder Solarenergie hängen eben auch vom Wetter ab. Inwieweit können Hilfsmittel, die heute bereits die schwankende Energienachfrage regulieren, auch dann eingesetzt werden, wenn das Angebot instabil

  • 6-June-2011

    German

    African Economic Outlook 2011

    Der Bericht ist eine Publikation der Afrikanischen Entwicklungsbank, der OECD, des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen und der UN Wirtschaftskommission. Er beschäftigt sich mit den ökonomischen sozialen Entwicklungen in 51 von 53 afrikanischen Staaten.

  • 25-May-2011

    German

    Towards Green Growth

    Wirtschaft und Umwelt können nicht isoliert betrachtet werden – das haben die Auswirkungen wirtschaftlicher Wachstumsstrukturen auf Umwelt und Klima gezeigt. Ein Patentrezept für die Umsetzung von Strategien für umweltverträgliches Wachstum gibt es allerdings nicht. Ob es gelingt, das Wachstum einer Volkswirtschaft auf einen umweltverträglichen Pfad zu lenken, hängt von den politischen und institutionellen Rahmenbedingungen, dem Stand

  • 18-May-2011

    German

    Help Wanted?: Providing and Paying for Long-Term Care

    Die Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie OECD-Länder ihre Pflegesysteme so ausrichten können, dass sie dem demografischen Wandel gerecht werden. Ausgehend von den neusten verfügbaren Daten, analysieren die Autoren, wie sich Angebot und Nachfrage nach Pflegediensten in den kommenden Jahrzehnten verändern werden, welche Kosten auf die Gesellschaft zukommen und wie Pflege effektiver gestaltet werden kann.

  • 11-May-2011

    German

    Taxing Wages - Ausgabe 2011

    OECD-Studie Taxing Wages: Steuern und Abgaben auf Arbeitseinkommen, Steuern, Einkommen, Durchsnittslohn, Durschnistteinkommen, Sozialbeiträge, Geringverdiener, Arbeitslosengeld, Gehalt, Steuerpolitk in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

  • 4-May-2011

    German

    Regions and Innovation Policy

    Wirtschaftliches Wachstum, das faire Arbeitsplätze schafft und nicht zu Lasten der Umwelt geht, braucht Innovationen. Oft sind es die Regionen, von denen bahnbrechende Neuerungen ausgehen – nationale oder europäische Politik unterstützt diesen Trend. Regionen sind aber keine Staaten und können sich daher nicht einfach der gleichen Mittel bedienen, um Innovationen zu fördern. Sie brauchen speziell zugeschnittene Konzepte, um ihr

  • 28-April-2011

    German

    Naturalisation: A Passport for the Better Integration of Immigrants?

    Die Zahl der Einbürgerungen in der EU und den anderen OECD-Ländern erreichte vor kurzem eine Rekordhöhe. Dieser Trend wird sich auch in Zukunft kaum ändern: Der demographische Wandel und die Nachfrage nach Arbeitskräften verstärken ihn eher noch. Umso wichtiger ist die Integration der Einwanderer in Wirtschaft und Gesellschaft. Den Verbindungen zwischen Einbürgerung und der Integration von Zuwanderern und deren Kindern geht die

  • << < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 > >>

    Countries list

  • Afghanistan
  • Albania
  • Algeria
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua and Barbuda
  • Argentina
  • Armenia
  • Aruba
  • Australia
  • Austria
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Guernsey
  • Jersey
  • Bangladesh
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgium
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Venezuela
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brazil
  • British Virgin Islands
  • Brunei Darussalam
  • Bulgaria
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cabo Verde
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Canada
  • Cayman Islands
  • Central African Republic
  • Chad
  • Chile
  • Chinese Taipei^Taipei
  • Colombia
  • Comoros
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Côte d'Ivoire
  • Croatia
  • Cuba
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Democratic People's Republic of Korea
  • Democratic Republic of the Congo
  • Denmark
  • Djibouti
  • Dominica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • Egypt
  • El Salvador
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Estonia
  • Ethiopia
  • European Union
  • Faroe Islands
  • Micronesia
  • Fiji
  • Finland
  • Former Yugoslav Republic of Macedonia
  • France
  • French Guiana
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgia
  • Germany
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Greece
  • Greenland
  • Grenada
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hong Kong (China)
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iraq
  • Ireland
  • Iran
  • Isle of Man
  • Israel
  • Italy
  • Jamaica
  • Japan
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kiribati
  • Korea
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Lao People's Democratic Republic
  • Latvia
  • Lebanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libya
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macau (China)
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Maldives
  • Mali
  • Malta
  • Marshall Islands
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Monaco
  • Mongolia
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Morocco
  • Mozambique
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Netherlands
  • New Zealand
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norway
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Palestinian Authority
  • Panama
  • Papua New Guinea
  • Paraguay
  • China (People’s Republic of)
  • Peru
  • Philippines
  • Bolivia
  • Poland
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Moldova
  • Congo
  • Romania
  • Russia
  • Rwanda
  • Saint Helena
  • Saint Kitts and Nevis
  • Saint Lucia
  • Saint Vincent and the Grenadines
  • Samoa
  • San Marino
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabia
  • Senegal
  • Serbia
  • Serbia and Montenegro (pre-June 2006)
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Singapore
  • Slovak Republic
  • Slovenia
  • Solomon Islands
  • Somalia
  • South Africa
  • South Sudan
  • Spain
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Suriname
  • Swaziland
  • Sweden
  • Switzerland
  • Syrian Arab Republic
  • Tajikistan
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad and Tobago
  • Tunisia
  • Turkey
  • Turkmenistan
  • Turks and Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom
  • Tanzania
  • United States
  • United States Virgin Islands
  • Uruguay
  • Uzbekistan
  • Vanuatu
  • Viet Nam
  • Wallis and Futuna
  • Western Sahara
  • Yemen
  • Zambia
  • Zimbabwe
  • Curaçao
  • Bonaire
  • Saba
  • Topics list