• 13-July-2017

    German

    Government at a Glance 2017

    Government at a Glance 2017 liefert neueste Daten zur Regierungs- und Verwaltungsarbeit in den OECD-Ländern. Die vorliegende Ausgabe enthält neue Indikatoren zu Beschäftigung im öffentlichen Sektor, Institutionen, Budgetierungspraktiken und -verfahren, Regulierung, Risikomanagement und Kommunikation, Daten zu „Open Government“ und Innovationen im öffentlichen Sektor.

    Related Documents
  • 29-June-2017

    German

    International Migration Outlook 2017

    Die aktuelle Ausgabe des „Internationalen Migrationsausblicks“ analysiert die jüngsten Entwicklungen bei den Wanderungsbewegungen und in der Migrationspolitik in den OECD- und ausgewählten Nicht-OECD-Ländern. Der Bericht untersucht dabei auch die Beschäftigungssituation der Einwanderer. Ein Sonderkapitel ist der Familienmigration gewidmet.

    Related Documents
  • 21-June-2017

    German

    Starting Strong 2017: Key OECD Indicators on Early Childhood Education and Care

    Kompetenzentwicklung, Wohlbefinden, Lernerfolg: Die Grundlagen dafür können durch eine gute frühkindliche Erziehung und Betreuung geschaffen werden. In der Studie „Starting Strong 2017“ untersucht die OECD, wie es in den einzelnen Ländern um den Zugang zu dieser Erziehung, um Finanzierung, Betreuungsinhalte, Lehrkräfte oder elterliches Engagement bestellt ist.

    Related Documents
  • 13-June-2017

    German

    OECD Employment Outlook 2017

    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

    Related Documents
  • 7-June-2017

    German

    OECD-Wirtschaftsausblick

    Im Wirtschaftsausblick analysiert die OECD zweimal jährlich die wichtigsten wirtschaftlichen Trends und die Aussichten für die kommenden zwei Jahre. Die vorliegende Ausgabe enthält eine allgemeine Beurteilung der Wirtschaftslage, ein Sonderkapitel über die Nutzung fiskalischer Instrumente zur Stärkung des Wirtschaftswachstums.

    Related Documents
  • 23-May-2017

    German

    Investing in Climate, Investing in Growth

    Dass sich Wirtschaftswachstum bei gleichzeitig höherer Produktivität und weniger Ungleichheit mit Klimaschutz unter einen Hut bringen lässt – das belegt die aktuelle OECD-Studie „Investing in Climate, Investing in Growth“, die im Kontext des deutschen G20-Vorsitzes erstellt wurde.

    Related Documents
  • 4-May-2017

    German

    OECD Skills Outlook 2017: Skills and Global Value Chains

    Der Skills Outlook 2017 zeigt, wie Länder die globalen Wertschöpfungsketten sozial und wirtschaftlich nutzen können, indem sie in die Fähigkeiten ihrer Bevölkerung investieren. Der Bericht präsentiert neue Analysen und erklärt zudem, wie sich Länder auf technologisch fortgeschrittene Industrien spezialisieren können.

    Related Documents
  • 19-April-2017

    German

    PISA 2015 Results (Volume III): Students' Well-Being

    Der dritte von insgesamt fünf Bänden der PISA-Studie von 2015 befasst sich mit dem Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern. Untersucht wurde eine Reihe von Indikatoren, die sowohl negative Ergebnisse abdecken (z. B. Angst, schlechte Leistung) als auch positive Impulse, die eine gesunde Entwicklung fördern (z. B. Interesse, Engagement, Motivation).

    Related Documents
  • 11-April-2017

    German, PDF, 3,218kb

    Für eine bessere Globalisierung: Wie Deutschland der Kritik begegnen kann

    In vielen Ländern und vor allem in den fortgeschrittenen Volkswirtschaften äußern die Menschen wachsenden Unmut über die Globalisierung. Sie haben den Eindruck, dass von ihren Vorteilen vor allem ein kleiner, ohnehin besser gestellter Teil der Bevölkerung profitiert.

    Related Documents
  • 11-April-2017

    German

    Taxing Wages 2017

    Die Studie „Taxing Wages“ vergleicht jährlich die Belastung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in den OECD-Staaten durch Steuern und Sozialabgaben. Dabei werden verschiedene Haushaltstypen wie Alleinstehende, Paare mit Kindern oder Zweitverdienerhaushalte sowie verschiedene Einkommensniveaus berücksichtigt.

    Related Documents
  • << < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 > >>