Policy Coherence for Development - Migration and Developing Countries

 

Migration kann helfen, Armut weltweit zu reduzieren, wenn Migrations- und Entwicklungspolitik besser aufeinander abgestimmt werden.

Schon heute unterstützt Migration den Entwicklungsprozess in vielen Ländern. So kann Emigration die Arbeitslosigkeit für wenig qualifizierte Menschen in den Herkunftsländern reduzieren.

November 2007
148 Seiten, €40
ISBN: 9789264033115

  

   * für SourceOECD Abonnenten


Infomaterial


Weitere Informationen


Weitere Studien und Statistiken zum Thema

International Migration Outlook 2009 - Diese Veröffentlichung untersucht zunächst die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen auf die internationale Migration, beschreibt, wie die Krise in jüngster Zeit Migrationsströme und Zuwanderungspolitik beeinflusst hat, und analysiert die voraussichtlichen mittel- und langfristigen Effekte.

A Profile of Immigrant Populations in the 21st Century - Diese Studie gibt einen Überblick über die Migrationsmuster der vergangen Jahrzehnte. Zum ersten Mal liegen detaillierte Daten über Alter, Bildungsstand und Beschäftigungssituation einzelner Migrantengruppen in den OECD-Ländern vor.

OECD International Migration Statistics - Online-Zugriff auf Jahresdaten über Migration und Anteile ausländischer Bevölkerung, Arbeiter und Asylsuchende in bzw. aus den OECD-Ländern, aufgeschlüsselt nach Herkunftsländern. Daten sind verfügbar ab 1991.

 

 

Related Documents