Pflege-Fakten - Deutschland

 

  • Deutschlands Anteil an über 65-Jährigen liegt mit 20 Prozent weit über dem OECD-Durchschnitt von 15 Prozent. Etwa fünf Prozent der Menschen sind sogar älter als 80 Jahre.

  • 1,3 Prozent des deutschen Bruttoinlandsproduktes flossen 2008 in die Langzeitpflege älterer Menschen – ein großer Teil davon (0,9 Prozent des BIP) kam aus öffentlichen Mitteln.

  • Im Jahr 2006 erhielten ungefähr sieben Prozent aller Deutschen über 65 Hilfe zu Hause. Weitere 3,7 Prozent nutzten das Angebot von Plfegeinstitutionen.

  • Auf tausend Menschen über 65 Jahre kamen 2007 statistisch gesehen 3,6 Altenpfleger und 48 Betten in Pflegeeinrichtungen.

 

weitere Informationen (pdf, 41kB, engl.)

 

Help Wanted?

 

Related Documents