Perspectives on Global Development 2012: Social Cohesion in a Shifting World

 

83 Entwicklungs- und Schwellenländer sind in den vergangenen zehn Jahren doppelt so schnell gewachsen wie Industrieländer. Sie sollten die neuen Ressourcen nutzen, um den sozialen Zusammenhalt in ihren Gesellschaften zu stärken. Nur so können sie dauerhaft wachsen.

 

         


November 2011, 200 Seiten, €60, ISBN: 9789264113145


Inhalt

  • Zusammenfassung (pdf, 312kB, engl.)

  • 1. Shifting Wealth: A Window of Opportunity

  • 2. Social Cohesion and Development

  • 3. The Challenges for Social Cohesion in a Shifting World 

  • 4. Inequality

  • 5. Sustainable Fiscal Policies for Stronger Social Contracts

  • 6. Employment and Social Protection Policies for Social Cohesion 

  • 7. Social Cohesion and Policies for Enhancing Civic Participation

  • 8. Cross-cutting Policy Issues

  • 9. Fostering Social Cohesion in a Shifting World


Infomaterial


Studien und Statistiken zum Thema

Globalisation and Emerging Economies - Die OECD-Länder führen noch immer die Weltwirtschaft an, doch ihr Anteil am Welthandel sinkt. Großen Handelszuwachs verzeichnen hingegen die BRIICS: Brasilien, Russland, Indien, Indonesien, China und Südafrika.

Development Co-operation Report - Der Jahresbericht zur Entwicklungszusammenarbeit (Development Co-operation Report) bietet die wichtigsten Statistiken und Analysen rund um internationale Entwicklungshilfe.

Southeast Asian Economic Outlook - Südostasien hat sich von der globalen Finanzkrise vergleichsweise gut erholt. Verbesserte makroökonomische Maßnahmen und eine kluge Finanzpolitik in den letzten Jahren haben zu einer bemerkenswerten Widerstandsfähigkeit der Region geführt.

African Economic Outlook - Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung in fast allen afrikanischen Ländern. Mit detaillierten Länderstudien und thematische Analysen.

Latin American Economic Outlook - Analysen zu den wirtschaftspolitischen Herausforderungen für die Länder Lateinamerikas.

 

Related Documents