OECD Tourism Trends and Policies 2016

 


10. März 2016

In der Reihe „Tourism Trends and Policies” untersucht die OECD die Lage im internationalen Tourismus. Der aktuelle Bericht belegt: Allen Krisen zum Trotz steht die Branche gut da. Und sie ist mit 4,1% des Bruttoinlandsprodukts und 5,9% der Beschäftigung ein wichtiger Wirtschaftszweig innerhalb der OECD-Länder. Zwei Kapitel widmen sich dem Thema Transport und der Rolle der „Sharing Economy“. Die Studie empfiehlt, die Verkehrs- und Tourismuspolitik besser zu koordinieren und Regelungen zu Konsumentenschutz und Besteuerung zweckmäßig zu modernisieren.

 

‌‌

INHALT

Tourism trends and policy priorities

Seamless transport to enhance the visitor experience

Policies for the tourism sharing economy

OECD country profiles

Partner country profiles

INFOMATERIAL



WEITERE OECD-TITEL ZUM THEMA

‌‌ OECD-Wirtschaftsausblick
OECD E‌conomic ‌Surveys

Newsletter anmelden | RSS-Feed

 

Related Documents