Share

OECD Foreign Bribery Report: An Analysis of the Crime of Bribery of Foreign Public Officials

 

2. Dezember 2014

Der Bericht wertet 427 Fälle von Auslandsbestechung aus, in die Unternehmen oder Einzelpersonen der 41 Länder verwickelt waren, die das OECD Übereinkommen gegen die Bestechung ausländischer Amtsträger unterzeichnet haben. Die Fälle gehen zurück bis Februar 1999, dem Zeitpunkt, zu dem das Übereinkommen in Kraft trat, und reichen bis zum Juni 2014.

 

 

 

‌‌

INFOMATERIAL

WEITERE TITEL ZUM THEMA

Identification and Quantification of the Proceeds of Bribery

Handbuch „Bestechung und Korruption" für den Innen- und Außendienst der Steuerverwaltung

Lobbyists, Governments and Public Trust, Volume 3: Implementing the OECD Principles for Transparency and Integrity in Lobbying

Annual Report on the OECD Guidelines for Multinational Enterprises

Newsletter anmelden | RSS-Feed

 

Related Documents