Let's Read Them a Story! The Parent Factor in Education

 

Kinder, die von ihren Eltern im Vor- und Grundschulalter vorgelesen bekommen, zeigen im PISA-Test höhere Lesefähigkeiten als Kinder, in deren Familien nicht gelesen wurde. Dieser Zusammenhang ist in Deutschland und in Neuseeland besonders stark ausgeprägt. Häufig spiegelt sich der soziale Hintergrund der Familien in den schulischen Leistungen der Kinder. Die positive Wirkung des Vorlesens auf das spätere Lesevermögen ist der Studie zufolge aber quer durch alle sozialen Gruppen zu beobachten.

 

         


Juni 2012, 82 Seiten, €15, ISBN: 9789264176195


Inhalt

  • Ausführliches Inhaltsverzeichnis (pdf, 75kB, engl.)

  • 1. Get involved! 

  • 2. Read your children a story 

  • 3. Talk with Your Children about the World around Them 

  • 4. Get involved at school because you want to, not because you have to 

  • 5. Show your children that you value reading, too


Infomaterial


Links


Studien und Statistiken zum Thema

OECD Education iLibrary (Themenabonnement) - direkter Online-Zugriff auf alle OECD-Publikationen und -Datenbanken zum Thema Bildung.
PISA 2009 Ergebnisse: Was Schülerinnen und Schüler wissen und können (Band 1 - Hauptbericht) - vergleicht die Schülerleistungen in den verschiedenen Ländern.
Bildung auf einen Blick - jährlich erscheinendes Kompendium mit umfassenden Daten zu den Bildungssystemen in der OECD und in Partnerländern. Schwerpunkte sind: Bildungsbeteiligung und Bildungserfolg, Bildungsausgaben, lebenslanges Lernen sowie Lehr- und Lernbedingungen.

Trends Shaping Education - Was bedeutet es für die Bildung, dass die Gesellschaften immer älter werden? Oder dass das Internet eine zunehmend große Rolle spielt? Anhand solider Fakten zeigt diese Studie auf, was die Zukunftstrends sind, wenn es um die Gestaltung von Bildung geht.
  ‌Humankapital - Wie Wissen unser Leben bestimmt - Welche Auswirkungen haben Aus- und Weiterbildung auf unsere Gesellschaften? Was kann getan werden, um Ungleichheiten in der Ausbildung zu beseitigen? Und wie kann sichergestellt werden, dass jeder zu jedem Zeitpunkt seines Lebens die Bildung erhält, von der er am meisten profitieren kann und die ihm erlaubt, sein Humankapital am besten zu entfalten?xxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Related Documents