Supporting Investment in Knowledge Capital, Growth and Innovation

 

Oktober 2013
360 Seiten, €80
ISBN: 9789264193093

Innovationen sind ein Schlüssel zum geschäftlichen Erfolg, aber die Rezepte für solche Neuerungen ändern sich. Oft erwachsen sie aus Investitionen, die über klassische Forschung und Entwicklung hinausgehen. Es sind sogenannte nicht-physische Vermögenswerte wie Daten, Software, Patente, Design, neue organisatorische Abläufe oder firmenspezifische Qualifikationen, die für Unternehmen heute wichtiger sind als je zuvor. In vielen Ländern wuchsen Investitionen in wissensbasiertes Kapital (Knowledge-based capital, KBC) denn auch schneller, als jene in Sachkapital wie Maschinen und Gebäude. Die Studie untersucht den wirtschaftlichen Wert von KBC und trägt dazu bei, Rahmenbedingungen zu schaffen, die Unternehmensinvestitionen in KBC erleichtern. Sie liefert Empfehlungen zu den Bereichen Innovation, Besteuerung, Unternehmertum, Wettbewerb, Unternehmensberichterstattung und geistiges Eigentum.

    

Inhalt

Introduction and overview: Supporting investment in knowledge-based capital

  1. Knowledge-based capital, innovation and resource allocation

  2. Taxation and knowledge-based capital

  3. Competition policy and knowledge-based capital

  4. Measuring knowledge-based capital

  5. Knowledge-based capital and upgrading in global value chains

  6. Knowledge networks and markets

  7. Corporate reporting and knowledge-based capital

  8. Exploring data-driven innovation as a new source of growth: Mapping the policy issues raised by “big data”

Infomaterial

Studien und Statistiken zum Thema

Interconnected Economies

Entrepreneurship at a Glance

Financing SMEs and Entrepreneurs

OECD Science, Technology and Industry Outlook

Newsletter

 

‌» Hier anmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Bibliothek

 

» Studien & Statistiken finden

 

 

 
 

 

Related Documents