International Migration Outlook 2018

 



20. Juni 2018

Der „International Migration Outlook 2018“ gibt Aufschluss über die aktuellen Migrationstrends und analysiert die Politiken der OECD-Mitglieder und weiterer ausgewählter Länder zur Steuerung der Migration und zur Integration von Migranten.

Zwei Schwerpunktkapitel analysieren in diesem Jahr Möglichkeiten der Bekämpfung der illegalen Beschäftigung von Ausländern sowie die Auswirkungen der Flüchtlingsmigration auf den Arbeitsmarkt. Der Bericht enthält zudem Länderkapitel und einen statistischen Anhang. 

 

‌‌‌‌

MATERIAL ZUM BERICHT

 

Internationaler Migrationsausblick 2018

» Pressemitteilung: Deutsch | Englisch

» Zusammenfassung: Deutsch | Englisch

 

Weitere Informationen

» Beschäftigung von Geflüchteten: 10-Punkte-Aktionsplan von OECD und UNHCR (PDF)

» OECD Migration Datenbanken

» Fokusseite Migration und Integration

DATENVISUALISIERUNG

 

 

QUIZ


Wer kommt, wer geht?

Einwanderer, Expats und Studierende: Das kurze OECD-Quiz zum Thema Migration.

 

» http://quiz.oecd-berlin.de/migration


WEITERE TITEL ZUM THEMA

Catching Up? Intergenerational Mobility and Children of Immigrants

Working Together for Local Integration of Migrants and Refugees

Nach der Flucht: Der Weg in die Arbeit - Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen in Deutschland

 

Newsletter anmelden | RSS-Feed

 

Related Documents