Government at a Glance 2017

 



13. Juli 2017

Der Bericht liefert neueste Daten zur Regierungs- und Verwaltungsarbeit in den OECD-Ländern. Die vorliegende Ausgabe enthält neue Indikatoren zu Beschäftigung im öffentlichen Sektor, Institutionen, Budgetierungspraktiken und -verfahren, Regulierung, Risikomanagement und Kommunikation, Daten zu „Open Government“ und Innovationen im öffentlichen Sektor. Erstmalig vergleicht die Publikation Zugang, Reaktionsfähigkeit und Qualität von Dienstleistungen in drei Schlüsselbereichen: Gesundheitswesen, Bildung und Recht. Jeder Indikator wird in einem benutzerfreundlichen Format präsentiert. Grafiken und/oder Diagramme veranschaulichen länderspezifische Unterschiede über einen längeren Zeitraum hinweg, kurze deskriptive Analysen verdeutlichen die wichtigsten Ergebnisse, und ein Methodenkapitel zu liefert Definitionen zu Indikatoren und etwaige Einschränkungen bei der Datenvergleichbarkeit.

 

‌‌

MATERIAL ZUM BERICHT

Veränderung der öffentlichen Ausgaben, Investitionen und Beschäftigung für ausgewählte OECD-Länder zwischen 2007 und 2015.
Anklicken für Vollbild.

Ausgabe 2017

» Highlights (PDF, engl.)

» Kurze Zusammenfassung: Deutsch | Englisch

» Pressemitteilung: Deutsch | Englisch

» Länderübersichten: Deutschland, Österreich, Schweiz (PDF, engl.) | weitere Länder


Infografiken

» Öffentliche Ausgaben (% BIP)

» Vertrauen in die Regierung

» Digitale Verwaltung

» Frauenanteil im Parlament / Kabinett




WEITERE TITEL ZUM THEMA

   
OECD E‌conomic Surveys
Die OECD in Zahlen und Fakten
 

Newsletter anmelden | RSS-Feed

 

Related Documents