Globalisation and Fisheries

 

Fischerei ist heute ein globales Geschäft: Fisch wird in der Nordsee gefangen, in Asien verarbeitet um schließlich in Deutschland auf den Tisch zu kommen. Starke Überfischung hat zudem dafür gesorgt, dass viele Arten vom Aussterben bedroht sind. Die Studie „Globalisation and Fisheries“ zeigt auf,  welche Politiken zu einem nachhaltigen und verantwortlichen Umgang mit unseren Fischbeständen führen können.


Inhalt


Bezugsquellen


Weitere Informationen


Weitere Studien zum Thema

 

Related Documents