Economic Policy Reforms 2014 - Going for Growth Interim Report

 

Februar 2014
150 Seiten, €45
ISBN: 9789264208476

Trotz gedämpfter Wachstumsaussichten haben viele Regierungen seit 2012 Fortschritte bei dringend nötigen Strukturreformen gemacht. Vielerorts muss allerdings noch einiges getan werden, um die Produktivität zu steigern, die Effizienz des öffentlichen Sektors zu erhöhen, die Bildungsergebnisse zu verbessern und die Arbeitsmärkte zu stärken. „Going for Growth“ formuliert für jedes OECD-Land und die BRIICS-Gruppe aufstrebender Volkswirtschaften Reformprioritäten, die dabei helfen können, die Wirtschaft anzukurbeln und den Lebensstandard der Menschen zu erhöhen. Mithilfe international vergleichbarer Indikatoren können die Länder ihre Wirtschafts- und Reformleistungen umfassend beurteilen.

     

Inhalt

Deutschsprachige Zusammenfassung

1. Overview of structural reform actions in the policy areas identified as priorities for growth

2. Regulatory barriers to competition: Progress since 2008 and scope for further reform

3. Structural policy indicators

Infomaterial

Pressemitteilung

Ländernotizen: Deutschland, weitere Länder

Indicators of Product Market Regulation

 

Studien und Statistiken zum Thema

OECD-Wirtschaftsausblick

OECD-Wirtschaftsberichte

Newsletter

 

‌» Hier anmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Bibliothek

 

» Studien & Statistiken finden

 

 

 

Related Documents