• 22-May-2013

    German

    Ausbau nachhaltiger Verkehrssysteme: Finanzschwache Regierungen müssen Privatwirtschaft zu mehr Investitionen bewegen

    In Zeiten knapper öffentlicher Kassen sollten Regierungen verstärkt darauf setzen, die Privatwirtschaft von Investitionen in Infrastrukturen für nachhaltigen Verkehr zu überzeugen.

  • 15-May-2013

    German

    Krise steigert Ungleichheit und Armutsrisiko in OECD Ländern – Deutschland und Österreich im Vergleich positiv

    In den ersten drei Jahren der Finanz- und Wirtschaftskrise ist die Ungleichheit der Bruttoeinkommen in der OECD stärker angestiegen als in den zwölf Jahren zuvor. Gleichzeitig dämpften Konjunkturpakete sowie Steuer- und Transfersysteme die negativen Folgen der Krise bis Ende 2010 für viele Haushalte ab.

  • 26-March-2013

    German

    Steuern und Abgaben 2012 in Österreich und Schweiz gestiegen, in Deutschland stabil

    Der Anteil von Steuern und Abgaben an den Gesamtarbeitskosten in Deutschland ist 2012 je nach Familienkonstellation gleich geblieben oder leicht gestiegen.

    Related Documents
  • 12-February-2013

    German

    OECD dringt auf stärkere internationale Zusammenarbeit bei Unternehmensbesteuerung

    Nur globale Ansätze können dauerhaft verhindern, dass Steuersysteme multinationale Unternehmen bevorzugen und kleine Betriebe sowie die Bürger das Nachsehen haben. Viele Steuersysteme ermöglichen es international agierenden Unternehmen, durch geschickte Kunstgriffe nur fünf Prozent Steuern zu zahlen wo weniger große Firmen auf 30 Prozent kommen.

  • 4-February-2013

    German

    OECD-Bericht zur Arbeitsmigration: Deutschland offen für Akademiker, Zuwanderung für Fachkräfte mit mittlerer Qualifikation schwierig

    Deutschland gehört zu den OECD-Ländern mit den geringsten Hürden für die Zuwanderung hochqualifizierter Arbeitskräfte. Dennoch fällt die dauerhafte Arbeitsmigration im internationalen Vergleich gering aus.

  • 16-January-2013

    German

    “Made in the world”: Initiative von OECD und WTO zeigt neues Gesicht des Welthandels

    Die Wettbewerbsfähigkeit und Exportleistung von Volkswirtschaften hängt heute stärker denn je davon ab, wie gut Länder in globale Wertschöpfungsketten eingebunden sind. Das ist die Erkenntnis aus einer neuen Datenbank, die die OECD zusammen mit der Welthandelsorganisation erstellt hat.

    Related Documents
  • 8-January-2013

    German

    Gesetze gegen Auslandsbestechung in Österreich unzureichend umgesetzt – OECD setzt auf baldige Verbesserung

    Die OECD-Arbeitsgruppe gegen Bestechung bedauert, dass in Österreich bisher noch kein Urteil wegen der Bestechung von ausländischen Amtsträgern ergangen ist, obwohl seit der Ratifizierung des entsprechenden OECD-Übereinkommens vor 13 Jahren eine Reihe von Vorwürfen vorlag.

  • 7-January-2013

    German

    Finanzierung von Berufs- und Weiterbildung in der Schweiz

    Ein neues interkantonales Finanzierungsabkommen und zusätzliche Maßnahmen zur Finanzierung von Berufsaus- und Weiterbildung würden der Schweiz laut Analyse eines neuen OECD-Berichts helfen, ihren steigenden Bedarf an spezialisiertem technischem Know-How und anderen Fachkompetenzen zu befriedigen.

    Related Documents
  • 3-December-2012

    German

    Erster OECD-Integrationsbericht: Fortschritte bei Bildung und Beschäftigung

    Trotz niedriger Bildung ist die Arbeitsmarktsituation von Zuwandererkindern in Deutschland besser als in vielen anderen OECD-Ländern. In der Gruppe der 15 bis 34-Jährigen waren 2008 in Deutschland 13 Prozent der Kinder von Einwanderern weder in Ausbildung noch in Beschäftigung, im OECD-Schnitt waren es über 16 Prozent.

    Related Documents
  • 16-November-2012

    German

    Health at a Glance: Gesundheitsausgaben sinken, Ausnahme Deutschland

    Deutschland ist eins von zwei europäischen Ländern, in denen die Pro-Kopf-Gesundheitsausgaben 2010 unbeeindruckt von der Wirtschaftkrise gewachsen sind. Hatte der durchschnittliche Anstieg der Ausgaben in Deutschland zwischen 2000 und 2009 bei 2,0 Prozent pro Jahr gelegen, so betrug der Zuwachs 2010 inflationsbereinigt 2,7 Prozent.

    Related Documents
  • << < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 > >>