19-May-2011

German

Jenseits des BIP: OECD-Webportal vergleicht, was im Leben zählt

Was ist Österreichern im Leben wichtig oder Amerikanern oder Deutschen? Ein interaktives Online-Portal der OECD gibt ab 24. Mai Antworten auf diese Fragen. Wer Lust darauf hat, seine Lebensbedingungen mit denen von Menschen aus 34 OECD-Ländern zu vergleichen, dem bietet Your Better Life Index die Möglichkeit – und das auch jenseits der traditionellen Zahlen des Bruttoinlandsprodukts.

18-May-2011

German

Hilfe nötig: Steigender Pflegebedarf für Senioren erfordert Umbau von Pflegesystemen

Help Wanted?: Providing and Paying for Long-Term Care: die Kosten für die Pflege älterer Menschen werden sich in der OECD bis zum Jahr 2050 mindestens verdoppeln. In Deutschland und Österreich etwa rechnen Prognosen mit einem Anstieg der Pflegekosten von derzeit 1,3 Prozent des Bruttoinlandsproduktes auf bis zu 2,7 Prozent in den kommenden vierzig Jahren. Schon heute ist in Österreich jeder zwanzigste Mensch auf dauerhafte Pflege im

11-May-2011

German

Belastungen auf Arbeitseinkommen in Österreich 2010 stabil

Taxing Wages - Ausgabe 2011: Die Steuer- und Abgabenlast für Arbeitnehmer ist in Österreich im Jahr 2010 im wesentlichen gleich geblieben. Von den Kosten, die ein unverheirateter Arbeitnehmer ohne Kinder und mit durchschnittlichem Verdienst seinem Arbeitgeber verursacht, flossen 47,9 Prozent in Steuern und Sozialabgaben. Wie aus der jüngsten Ausgabe der OECD-Studie Taxing Wages hervorgeht, liegt die Belastung der Arbeitseinkommen in

11-May-2011

German

Höhe von Schweizer Steuern und Sozialabgaben unverändert

Taxing Wages - Ausgabe 2011: In der Schweiz hat sich die Belastung der Arbeitseinkommen durch Steuern und Sozialabgaben im vergangenen Jahr nicht verändert. Dies geht aus der jüngsten Ausgabe der Studie „Taxing Wages“ der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervor. Im direkten Vergleich mit der Studie vom Vorjahr scheint es zwar, als sei eine abrupte Reduktion der Lasten erfolgt, dieser Effekt geht

11-May-2011

German

Steuer– und Abgabenlast für Arbeitnehmer weiter gesunken

Taxing Wages - Ausgabe 2011: Deutschland gehörte 2010 erneut zu den Ländern, in denen die Steuer- und Abgabenlast für Arbeitnehmer stärker gesunken ist als im OECD-Schnitt. Für einen durchschnittlichen unverheirateten Angestellten ohne Kinder reduzierte sich die Gesamtbelastung um 1,84 Prozentpunkte (nur Ungarn lag mit minus 6,65 Prozentpunkten noch darüber). Dies geht aus der aktuellen Ausgabe der OECD-Studie Taxing Wages hervor. Für

27-April-2011

German

Familienförderung: Früher, stärker und eher nicht in Cash

Doing Better for Families: Je früher der Staat in Familien mit Kindern investiert desto effizienter ist die Hilfe. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Doing Better for Families“ der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in einem Vergleich internationaler Familienpolitik. Gezielte vorschulische Förderung wirkt sich demnach positiv auf die logischen Fähigkeiten und das soziale Verhalten von Kindern

12-April-2011

German

Kochen, Pflegen, Putzen: OECD-Studie zeigt Ungleichgewicht der Geschlechter

Gesellschaft auf einen Blick 2011: Unbezahlte Arbeit wird in Deutschland noch immer deutlich häufiger von Frauen verrichtet als von Männern. Wie die Studie „Gesellschaft auf einen Blick“ der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zeigt, beträgt die Differenz zwischen den Geschlechtern hierzulande mehr als hundert Minuten pro Tag. „Gesellschaft auf einen Blick“ beleuchtet alle zwei Jahre die sozialen

23-March-2011

German

OECD-Bericht: Deutschlands Kampf gegen Auslandsbestechung weiter verbessert

Deutschland hat in den vergangenen Jahren gute Fortschritte beim Kampf gegen die Bestechung ausländischer Beamter gemacht. Das zeigt ein heute erschienener Bericht der OECD-Arbeitsgruppe gegen Bestechung, der untersucht, wie erfolgreich das Land ein OECD-Übereinkommen von 1997 umsetzt: die Konvention gegen die Bestechung ausländischer Amtsträger in internationalen Geschäften. Der Bericht leitet die dritte Prüf-Phase ein. Seit dem

17-March-2011

German

OECD-Länder durchbrechen Trend zu kürzerer Lebensarbeitszeit

Renten auf einen Blick 2011: In etwa der Hälfte aller OECD-Länder müssen die Menschen künftig länger arbeiten bevor sie in Rente gehen können. 18 von insgesamt 34 Mitgliedsländern der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) haben das Renteneintrittsalter für Frauen bereits angehoben oder planen dies in naher Zukunft. In 14 Ländern erhöht sich zudem die Anzahl der Arbeitsjahre für Männer. Diese Maßnahmen

4-March-2011

English

Cooking, caring and volunteering: unpaid work around the world

OECD-Studie: Unbezahlte Arbeit – Betreuung, Pflege, Ehrenamt: Selbst Väter, die nicht arbeiten, verbringen weit weniger Zeit mit ihren Kindern als berufstätige Mütter. In Deutschland beträgt der Unterschied zwischen diesen beiden Gruppen etwa ein Viertel. Das zeigt eine neue OECD-Studie mit dem Titel: „Cooking, caring and volunteering: unpaid work around the world“.

<< < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 > >>

Countries list

  • Afghanistan
  • Albania
  • Algeria
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua and Barbuda
  • Argentina
  • Armenia
  • Aruba
  • Australia
  • Austria
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesh
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgium
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivia
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brazil
  • Brunei Darussalam
  • Bulgaria
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Canada
  • Cape Verde
  • Cayman Islands
  • Central African Republic
  • Chad
  • Chile
  • China (People’s Republic of)
  • Chinese Taipei
  • Colombia
  • Comoros
  • Congo
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Croatia
  • Cuba
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Côte d'Ivoire
  • Democratic People's Republic of Korea
  • Democratic Republic of the Congo
  • Denmark
  • Djibouti
  • Dominica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • Egypt
  • El Salvador
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Estonia
  • Ethiopia
  • European Union
  • Faeroe Islands
  • Fiji
  • Finland
  • Former Yugoslav Republic of Macedonia (FYROM)
  • France
  • French Guiana
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgia
  • Germany
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Greece
  • Greenland
  • Grenada
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hong Kong, China
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iraq
  • Ireland
  • Islamic Republic of Iran
  • Isle of Man
  • Israel
  • Italy
  • Jamaica
  • Japan
  • Jersey
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kiribati
  • Korea
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Lao People's Democratic Republic
  • Latvia
  • Lebanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libya
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macao (China)
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Maldives
  • Mali
  • Malta
  • Marshall Islands
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Micronesia (Federated States of)
  • Moldova
  • Monaco
  • Mongolia
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Morocco
  • Mozambique
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Netherlands
  • Netherlands Antilles
  • New Zealand
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norway
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Palestinian Administered Areas
  • Panama
  • Papua New Guinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippines
  • Poland
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Romania
  • Russian Federation
  • Rwanda
  • Saint Helena
  • Saint Kitts and Nevis
  • Saint Lucia
  • Saint Vincent and the Grenadines
  • Samoa
  • San Marino
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabia
  • Senegal
  • Serbia
  • Serbia and Montenegro (pre-June 2006)
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Singapore
  • Slovak Republic
  • Slovenia
  • Solomon Islands
  • Somalia
  • South Africa
  • South Sudan
  • Spain
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Suriname
  • Swaziland
  • Sweden
  • Switzerland
  • Syrian Arab Republic
  • Tajikistan
  • Tanzania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad and Tobago
  • Tunisia
  • Turkey
  • Turkmenistan
  • Turks and Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom
  • United States
  • United States Virgin Islands
  • Uruguay
  • Uzbekistan
  • Vanuatu
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Virgin Islands (UK)
  • Wallis and Futuna Islands
  • Western Sahara
  • Yemen
  • Zambia
  • Zimbabwe
  • Topics list