Steuer- und Abgabenbelastung in Deutschland, Österreich und der Schweiz stabil ‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌© shutterstock.com

STEUERN - 14. April 2015

Der Anteil von Steuern und Abgaben an den Gesamtarbeitskosten –  der sogenannte Steuerkeil – ist in Deutschland 2014 im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben. Dies geht aus der jüngsten Ausgabe der OECD-Studie “Taxing Wages” hervor, die den Steuerkeil für acht Familienkonstellationen modellhaft berechnet.

 

OECD 360: Wo steht Deutschland in der OECD? ‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌

DEUTSCHLAND - 31. März 2015

Wie schneidet Deutschland im Verhältnis zu anderen OECD-Ländern ab, wenn es um Wirtschaft, Beschäftigung, Bildung oder eines der anderen Kernthemen der OECD geht? Diese Frage beantwortet das erste Heft der neuen Publikationsreihe OECD 360 – mit vielen Infografiken und auf Deutsch.

 

Agrar-Studie Schweiz: Reformen für mehr Wettbewerbsfähigkeit ‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌© shutterstock.com

LANDWIRTSCHAFT - 27. März 2015

Weniger Handelshindernisse und geringere Direktzahlungen an Landwirte, das ist der Schlüssel, mit dem die Schweiz ihren Agrarsektor wettbewerbsfähiger machen könnte. Die jüngste “OECD-Studie zur Agrarpolitik: Schweiz” kommt zu dem Schluss, dass eine marktorientiertere Landwirtschaftspolitik die Herstellung von hochwertigen Produkten zu attraktiven Preisen begünstigen würde.

 

Erfolge im Kampf gegen Steuerflucht ‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌© shutterstock.com

STEUERN - 16. März 2015

Das Globale Forum für Transparenz und Informationsaustausch zu Steuerzwecken (Global Forum on Transparency and Exchange of Information for Tax Purposes) hat heute neun neue Peer-Review-Berichte veröffentlicht, darunter einen Ergänzenden Bericht der Phase 1 für die Schweiz.

 

Einfache Kniffe gegen unterschiedliche Leistungen von Jungen und Mädchen ‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌© shutterstock.com

BILDUNG - 5. März 2015

Deutschland gehört zu den Ländern mit dem größten Geschlechtergefälle in der OECD, wenn Mädchen und Jungen ihre Einstellung der Mathematik gegenüber angeben:  Gefragt, ob sie mathematische Aufgaben schnell begreifen, antworten Jungen wesentlich häufiger mit Ja als Mädchen – und das auch dann, wenn sie genauso gut rechnen wie ihre männlichen Alterskameraden.

Aktuelles

Statistik des Tages

Halten die aktuellen Studientrends an, dann werden im Jahr 2030 fast zwei Drittel aller Absolventen naturwissenschaftlicher oder technischer Studiengänge im OECD- und G20-Raum aus China oder Indien kommen. Mehr...

‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌‌

folgen:
  ‌twitter icon‌ 

‌‌

OECD und G20-Länder vergleichen

Wichtige Neuerscheinungen

‌‌‌‌‌‌

Global talent pool in 2030

Countries list

  • Afghanistan
  • Albania
  • Algeria
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua and Barbuda
  • Argentina
  • Armenia
  • Aruba
  • Australia
  • Austria
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Guernsey
  • Jersey
  • Bangladesh
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgium
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Venezuela
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brazil
  • British Virgin Islands
  • Brunei Darussalam
  • Bulgaria
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cabo Verde
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Canada
  • Cayman Islands
  • Central African Republic
  • Chad
  • Chile
  • Chinese Taipei^Taipei
  • Colombia
  • Comoros
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Côte d'Ivoire
  • Croatia
  • Cuba
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Democratic People's Republic of Korea
  • Democratic Republic of the Congo
  • Denmark
  • Djibouti
  • Dominica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • Egypt
  • El Salvador
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Estonia
  • Ethiopia
  • European Union
  • Faroe Islands
  • Micronesia
  • Fiji
  • Finland
  • Former Yugoslav Republic of Macedonia
  • France
  • French Guiana
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgia
  • Germany
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Greece
  • Greenland
  • Grenada
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hong Kong (China)
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iraq
  • Ireland
  • Iran
  • Isle of Man
  • Israel
  • Italy
  • Jamaica
  • Japan
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kiribati
  • Korea
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Lao People's Democratic Republic
  • Latvia
  • Lebanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libya
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macau (China)
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Maldives
  • Mali
  • Malta
  • Marshall Islands
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Monaco
  • Mongolia
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Morocco
  • Mozambique
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Netherlands
  • New Zealand
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norway
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Palestinian Authority
  • Panama
  • Papua New Guinea
  • Paraguay
  • China (People’s Republic of)
  • Peru
  • Philippines
  • Bolivia
  • Poland
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Moldova
  • Congo
  • Romania
  • Russia
  • Rwanda
  • Saint Helena
  • Saint Kitts and Nevis
  • Saint Lucia
  • Saint Vincent and the Grenadines
  • Samoa
  • San Marino
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabia
  • Senegal
  • Serbia
  • Serbia and Montenegro (pre-June 2006)
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Singapore
  • Slovak Republic
  • Slovenia
  • Solomon Islands
  • Somalia
  • South Africa
  • South Sudan
  • Spain
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Suriname
  • Swaziland
  • Sweden
  • Switzerland
  • Syrian Arab Republic
  • Tajikistan
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad and Tobago
  • Tunisia
  • Turkey
  • Turkmenistan
  • Turks and Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom
  • Tanzania
  • United States
  • United States Virgin Islands
  • Uruguay
  • Uzbekistan
  • Vanuatu
  • Viet Nam
  • Wallis and Futuna
  • Western Sahara
  • Yemen
  • Zambia
  • Zimbabwe
  • Curaçao
  • Bonaire
  • Saba
  • Topics list