Peer Review

 

Demokratische Regierungen wollen, dass die Politik, die sie verfolgen, im besten Interesse ihrer Bürger ist. Aber wie können sie - und ihre Wähler - sicher sein, dass die richtigen Entscheidungen getroffen werden? Eine Antwort darauf ist, dass man versucht aus den Erfahrungen anderer zu lernen. Eine der wesentlichen Stärken der OECD ist, dass sie ihren 34 Mitgliedsländern einen Rahmen für einen solchen Austausch von Erfahrungen bietet und versucht die besten Lösungen in einer Fülle von Bereichen, von der Wirtschaftspolitik bis zum Umweltschutz, zu identifizieren.

Die Peer Reviews der OECD, in denen die verschiedenen Politikbereiche eines jeden Landes von den anderen Mitgliedern analysiert werden, stehen im Zentrum dieses Prozesses. Zum Beispiel kann ein Land, das eine geringere Arbeitslosigkeit erreichen will, von einem Land mit ähnlichen Problemen lernen, welche Reformen etwas bringen und welche nicht. Die Empfehlungen, die sich aus solchen Peer Reviews ergeben, können zudem die Regierung dabei unterstützen, wichtige aber unbeliebte Reformen durchzusetzen. Und was vielleicht das Wichtigste ist: da jedes Land den gleichen Prozess durchläuft, wird keines herausgehoben. Wer heute das Urteil über die Politik eines Landes fällt, muss morgen die gleiche Prozedur über sich ergehen lassen.

Peer Reviews haben seit der Gründung der OECD vor mehr als 40 Jahren stattgefunden. Das Verfahren wurde weiterentwickelt und neuen Verhältnissen angepasst. So werden heute die Zivilgesellschaft sowie Wirtschafts- und Arbeitnehmervertreter in den Prozess eingebunden. Ein Zeichen für den Erfolg der Peer Review ist, das eine Reihe anderer internationaler Organisationen die Methode aufgegriffen haben. So haben erst kürzlich haben die Mitglieder der New Partnership for African Development (NEPAD) die OECD um Hilfe gebeten, die Peer Review auch in ihrer Region zu etablieren.

 

Related Documents

 

Development

 

Countries list

  • Afghanistan
  • Albania
  • Algeria
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua and Barbuda
  • Argentina
  • Armenia
  • Aruba
  • Australia
  • Austria
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesh
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgium
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivia
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Brazil
  • Brunei Darussalam
  • Bulgaria
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Canada
  • Cape Verde
  • Cayman Islands
  • Central African Republic
  • Chad
  • Chile
  • China (People’s Republic of)
  • Chinese Taipei
  • Colombia
  • Comoros
  • Congo
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Croatia
  • Cuba
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Côte d'Ivoire
  • Democratic People's Republic of Korea
  • Democratic Republic of the Congo
  • Denmark
  • Djibouti
  • Dominica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • Egypt
  • El Salvador
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Estonia
  • Ethiopia
  • European Union
  • Faeroe Islands
  • Fiji
  • Finland
  • Former Yugoslav Republic of Macedonia (FYROM)
  • France
  • French Guiana
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgia
  • Germany
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Greece
  • Greenland
  • Grenada
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hong Kong, China
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iraq
  • Ireland
  • Islamic Republic of Iran
  • Isle of Man
  • Israel
  • Italy
  • Jamaica
  • Japan
  • Jersey
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kiribati
  • Korea
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Lao People's Democratic Republic
  • Latvia
  • Lebanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libya
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macao (China)
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Maldives
  • Mali
  • Malta
  • Marshall Islands
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Micronesia (Federated States of)
  • Moldova
  • Monaco
  • Mongolia
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Morocco
  • Mozambique
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Netherlands
  • Netherlands Antilles
  • New Zealand
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norway
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Palestinian Administered Areas
  • Panama
  • Papua New Guinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippines
  • Poland
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Romania
  • Russian Federation
  • Rwanda
  • Saint Helena
  • Saint Kitts and Nevis
  • Saint Lucia
  • Saint Vincent and the Grenadines
  • Samoa
  • San Marino
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabia
  • Senegal
  • Serbia
  • Serbia and Montenegro (pre-June 2006)
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Singapore
  • Slovak Republic
  • Slovenia
  • Solomon Islands
  • Somalia
  • South Africa
  • South Sudan
  • Spain
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Suriname
  • Swaziland
  • Sweden
  • Switzerland
  • Syrian Arab Republic
  • Tajikistan
  • Tanzania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad and Tobago
  • Tunisia
  • Turkey
  • Turkmenistan
  • Turks and Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom
  • United States
  • United States Virgin Islands
  • Uruguay
  • Uzbekistan
  • Vanuatu
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Virgin Islands (UK)
  • Wallis and Futuna Islands
  • Western Sahara
  • Yemen
  • Zambia
  • Zimbabwe
  • Topics list