Aktuelles

Bessere frühkindliche Bildung und Betreuung hilft Kindern und fördert soziale Mobilität

21. Juni 2017

Regierungen sollten stärker in den Ausbau von bezahlbaren und hochwertigen Betreuungsangeboten investieren. Damit könnten sie Kindern helfen, ihr Potenzial zu entfalten,  Armut reduzieren und soziale Mobilität steigern. Dies sind die wesentlichen Ergebnisse der OECD-Studie „Starting Strong 2017“, die heute vorgestellt wurde. Die meisten OECD-Länder haben in den vergangenen Jahren ihre Investitionen in Angebote frühkindlicher Bildung und Ganztagsbetreuung erhöht. Nun geht es dem Bericht zufolge darum, die Arbeitsbedingungen der Lehrer und Erzieher zu verbessern, eine stärkere Beteiligung der Eltern zu fördern und moderne Lehrmethoden besser zu integrieren. Mehr...


» Weitere Nachrichten

Neue Studien

OECD Employment Outlook 2017

Der Beschäftigungsausblick bietet einen Überblick über die jüngsten internationalen Arbeitsmarkttrends und kurzfristige Beschäftigungsaussichten. Erstmals enthält die Studie ein Scoreboard, das den Arbeitsmarkt in den Mitgliedsländern hinsichtlich Beschäftigung, Einkommen, Wohlbefinden und Inklusion bewertet.

» Weitere neue Studien

Infoservice

Melden Sie sich für unseren Infoservice an – wir informieren Sie exklusiv per E-Mail, sobald eine Studie zu Ihren Lieblingsthemen erscheint.

» Jetzt anmelden

Statistik des Tages

Veränderung der Langzeit- und Jugendarbeitslosigkeit in OECD-Ländern zwischen 2008 und 2015. Mehr...