Aktuelles

OECD-Berechnungen: Strukturreformen führen auf lange Sicht zu Wohlstandsgewinnen

12. Juli 2018

Strukturreformen, die heute beschlossen werden, werden in den kommenden Jahrzehnten zu erheblichen Wohlstandsgewinnen führen. Das geht aus der Studie „The Long View: Szenarien für die Weltwirtschaft bis 2060“ der OECD hervor, die heute veröffentlicht wurde. Die Studie berechnet auf Basis aktueller Trends das Wachstum der Weltwirtschaft in einem "Business-as-usual"-Referenzszenario ohne nennenswerte Reformen bis 2060. Darauf aufbauend zeigt der Bericht, welche positiven Effekte verschiedene Reformoptionen in den Bereichen Bildung, Regierungsführung, Arbeitsmarktpolitik und Produktmarktregulierung hätten. Mehr...

» Weitere Pressemitteilungen

Neue Studien

OECD Employment Outlook 2018

Der aktuelle Beschäftigungsausblick gibt einen Überblick zur Lage auf den Arbeitsmärkten und zur Arbeitsmarktpolitik in den OECD-Ländern.

» Weitere neue Studien

Infoservice

Melden Sie sich für unseren Infoservice an – wir informieren Sie exklusiv per E-Mail, sobald eine Studie zu Ihren Lieblingsthemen erscheint.

» Jetzt anmelden

OECD-Quiz

Statistik einmal anders!

Beim OECD-Quiz können Sie Ihr Wissen zu Themen wie Gesundheit, Arbeit, Migration oder Lebensqualität testen.

» Jetzt mitmachen